Was darfst du damit fahren?

Kfz (ausgenommen Kfz der Klassen A1, A2 und A) mit

- zGM max. 3.500kg

- zur Beförderung von max. 8 Personen außer dem Fahrer ausgelegt und gebaut

- auch mit Anhänger bis max.750kg zGM
oder

- mit Anhänger über 750kg zGM, sofern zGM der Kombination 3.500kg nicht übersteigt

 

Wie alt musst du sein?

18 Jahre

Beim begleiteten Fahren (BF17) 17 Jahre

Mit der Ausbildung kann etwa ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters begonnen werden.
Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate,
die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Theorie:

- Grundunterricht: 12 Doppelstunden à 90 Minuten (Bei Vorbesitz einer Führerscheinklasse 6 Doppelstunden)

- Klassenspezifischer Unterricht: 2 Doppelstunden à 90 Minuten

 

Praxis: (Unterrichtseinheit à 45 Minuten)

notwendige Fahrstunden bis zur sicheren Handhabung des Fahrzeugs im Straßenverkehr

Sonderfahrten: 5 x Überland

Sonderfahrten: 4 x Autobahn

Sonderfahrten: 3 x Nachtfahrt

 

Besonderheiten:

- Einschluss: AM, L

- Anhänger bis 750kg zul. Gesamtmasse sind immer erlaubt.

- auch Anhänger über 750kg zGM aber nur wenn: zGM Pkw + zGM Anhänger ≤ 3,5t